Newsbrief Januar 2020

20 Januar 2020

Winter für die Anne-Margaretha
An unseren neuen Liegeplatz in Willemsoord / Den Helder haben wir uns schnell gewöhnt. Wir liegen hier noch geschützter und diese alte Werft wird für Besucher immer attraktiver! (Einen Besuch wert!)
Heinz hat in diesen Wochen die Frisch- und Schmutzwassertanks komplett gereinigt und gestrichen. Eine große Aufgabe tief unten im Schiff. Zum Glück hatten wir viel Hilfe von Maate Mareike!
Es ist schade, dass wir bis jetzt keinen schönen Schnee oder Eis gehabt haben, aber für die Arbeit auf dem Schiff ist es gut …
Interesse das Schiff mal zu besuchen?
Ab Mitte Februar, wenn die Arbeiten fast abgeschlossen sind, sind Besuche wieder möglich! Bitte vereinbare vorab einen Termin.

Ist auf den Reisen von 2020 noch Platz?
In der Zwischenzeit füllen sich die meisten Fahrten bereits.
Ausgebucht sind jetzt:
W3 Lofoten 1
W7 Spitzbergen 3
W8 Spitzbergen-Tromsø
W9 Lofoten 2
Fast ausgebucht:
W4: Tromsø-Spitzbergen (1 Pl.)
W5: Spitzbergen 1 (2 Pl.)
Genug Plätze:
W1 (Den Helder-Bergen), W2 (Bergen- Bodø),
W6 Spitzbergen Reise 2), W10 (Bodø- Bergen), W11 (Bergen-Den Helder, Niederlande)
(Für verschiedene Reisen sind bereits Reservierungen besprochen, also schnell melden, wenn Interesse besteht!)

Eine Reise im Spotlight: Bergen nach Bodø oder vice versa: Bodø nach Bergen.!.
Unbekannte Regionen …
Ein Juwel der Reise ist der Trip entlang der norwegischen Küste vom lebhaften Bergen nach Bodø (oder später in der Saison: Bodø-Bergen)!
Während der W2-Reise (7.-18. Mai) befindet sich die Anne-Margaretha am Eingang der „gammele“ (= alten) Stadt Bergen. Nehme ein paar Stunden Zeit, um dieses Juwel zu besichtigen! Die Reise nach Norden (oberhalb des Polarkreises) führt größtenteils landeinwärts entlang der Inseln, beispielsweise entlang des Eingangs zum Sognefjord zur Insel Silda. Wir segeln seit Jahren hier und können unsere Gäste mit wunderschönen, idyllischen Orten überraschen, an denen wir festmachen und spazieren gehen können.
Für Vogelbeobachter: Im Mai besuchen wir Runde, wo es eine große Kolonie von Jan van Genten ( Basstölpel) gibt, die hoch oben auf den Felsen nisten. Papageientaucher sind dort auch aktiv. Auch steuern wir weitere Vogelinseln an, von denen aus die Vögel gut beobachtet werden können!
Weiter nördlich passieren wir den Polarkreis.
Ein Highlight ist immer die Wanderung zum atemberaubenden blauen Swartis-Gletscher im Hollandfjord.
Während dieser Reise sieht man Norwegen von seiner schönsten Seite: vom Wasser aus!
Lass dich mitreißen und genieße diese abwechslungsreiche Reise.

Interesse? Schaue auf unserer Seite nach den Buchungsmöglichkeiten.

Liebe Grüße von Greet und Heinz

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

five + eighteen =

Go top