Newsbrief November 2016

11 November 2016

Newsbrief November 2016

Die Winterpause
Das ‚Race of the Classics for Young Professionals‘ war wieder ein Erfolg! Die Anne-Margaretha segelte super mit einem enthusiastischen Team des Ministeriums für Infrastruktur+ Milieu und aus der Luft wurden spektakuläre Bilder des Rennes und der Anne-Margaretha gemacht. Trotzdem werden wir nächstes Jahr mit dem ‚Race of the Classics‘ wieder pausieren, da wir dann schon auf dem Weg in den Süden sein werden!
Die Anne-Margaretha bekommt wie jeden Winter, den sie in Spaarndam liegt, eine Auffrischungskur. Die Lackarbeiten werden angepackt und verschiedenste kleine und große Arbeiten liegen bereit. Lust um Mitzuhelfen?? Einfach bei uns melden, wir freuen und schätzen dies sehr!

Unsere Reise nach Norwegen 2017
Mitte April geht es los mit der Nordseeüberquerung nach Norwegen (Reise P1).Für echte Segelliebhaber eine schöne Reise, die nach 3 Tagen segeln mit den Bergen Norwegens belohnt wird!
Es fühlt sich für uns immer etwas wie Nachhause kommen an.. Wir lieben die norwegischen Fjorde und deren spezielle Rauheit, die Kombination aus Berg und Wasser, die prächtige Natur und im Frühjahr das Vogelleben: Die Brutzeiten der Basstölpel, Papageientaucher und Seeadler beginnt!
Diese Fjordküste ist so unglaublich schön und vielfältig, dass wir immer wieder neue Plätze zum ankern oder liegen finden! So erleben wir immer wieder tolle Segel-Wanderreisen hier!
Mit der Anne-Margaretha ist diese Reise bezahlbar – dieselbe Route mit dem (gemieteten) Auto und norwegischen Lebenserhaltungskosten schlägt deutlich mehr ins Reisebudget!
Auf allen Reisen entlang der Küste (Reise P2)und auch auf der Lofotenreise (Reise P3) sind noch Plätze frei.

Spitzbergen  (Reisen P5 und P6) und eine Ozeanreise (Meilenmacher..!) (Reise P8)
Auf der sehr schöne Reise von Tromsø nach Spitzbergen  (Reise P7) (ca. 4 Tage segeln, unterbrochen durch einen Besuch der Bäreninseln) nehmen wir uns die Zeit, um den südlichen Teil Spitzbergens zu erkunden! Nur während der Hin- und Rückreise nach Spitzbergen besuchen wir den Hornsund, der vielleicht spektakulärste und schönste Fjord Spitzbergens! In 2016 haben wir hier 2 Eisbären und eine Gruppe Belugas gesehen!
Neu ist in der kommenden Saison ist die Non-Stopp-Segel Rückreise von Tromsø in die Niederlande Ende Juli!

Im September 2017 wieder in den fernen Süden: Antarktis, Patagonien, Galápagos .!
Auf unserer Website kann man das komplette Segelprogramm 2017-2018 finden. Einzelne Reisen sind bereits vollgebucht, aber auf den meisten Reisen sind noch Plätze frei (teilweise nicht mehr viele, also nicht zu lange zögern..).

Abschließend: Wir arbeiten weiterhin an unserer neuen Website, mit der Unterstützung unseres Sohnes Sam, um sie noch übersichtlichter und schöner zu machen. Seit letztem Oktober ist sie komplett erneuert und wir sind sehr stolz darauf und hoffen, so noch mehr Menschen auf unser Schiff und unsere Reisen aufmerksam machen zu können.
Falls ihr noch jemanden kennt, der Interesse an Informationen über uns haben könnte, lasst es uns wissen!

Wir wünschen allen einen schönen Herbst und für den kommenden Monat besinnliche und ruhige Festtage!

Herzlich grüßen
Greet und Heinz

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

one × 1 =

Go top