Spitzbergen – Bäreninsel – Tromsø 2022

M7. Spitzbergen – Bäreninsel – Tromsø

18.-29. Juli 2022

Diese Reise beginnt in Longyearbyen.

Wir bleiben noch ein paar Tage in Spitzbergen: Über den Isfjord (Tryghamna) segeln wir nach Süden und ankern im Recherchefjord. Dies ist ein Gebiet, in dem viele Fossilien gefunden werden können. Natürlich hoffen wir, die Rentiergruppe zu sehen, die oft hierher kommt. Wir freuen uns auch auf Eisbären, Belugawale, Polarfüchse und Wale.

Nach dem Recherchefjord geht es weiter nach Süden zum beeindruckenden Hornsund mit seinen hohen, schneebedeckten Bergen und schönen Buchten.

Schließlich müssen wir Spitzbergen hinter uns lassen und Richtung Bären Insel segeln. Wenn der Wind günstig ist, versuchen wir an der Wetterstation zu ankern und dort an Land zu gehen.

Nach 1 oder 2 Tagen auf der Bären Insel segeln wir zum norwegischen Festland, wo wir auch einige Tage lang schöne Buchten genießen können. Hoffentlich begegnen wir Walen und Killerwalen (hier oft zu sehen)!

Am Abend des 28. Juli oder am Morgen des 29. Juli kommen wir im gemütlichen Tromsø an. Diese Reise endet hier.

Daten: 18. bis 29. Juli 2022
Preis: € 1650 / € 1750 * p.p. in einer 2-Personen-Kabine
Meilen: 600
Anzahl der Tage: 12

* Der höchste Preis ist p.p. für einen Platz in einer der beiden mittleren Kabinen mit eigener Dusche und Toilette. Die vier vorderen Kabinen für 2 Personen teilen sich 2 Toiletten und 2 Duschen.

Wie kann ich buchen?

An Bord: 18. Juli um 12:00 Uhr in Longyearbyen (Spitzbergen)
Ausschiffung:
29. Juli vor 12:00 Uhr in Tromsø

!! Beim Segeln sind wir immer auf Wind und Wetter angewiesen! Berücksichtigen Sie bei der Buchung der Heimreise immer jede verspätete Ankunft. Buchen Sie Ihren Flug am Ende des Ausschiffungstages oder am nächsten Tag. Alle Arten von Unterkunftsmöglichkeiten können über das Internet gebucht werden !!

Go top